Wie hoch ist Ihr Diabetes-Risiko?

Ein Diabetes vom Typ 2 (oft als "Alterszucker" bezeichnet) entwickelt sich oft schleichend und wird daher vielfach erst spät bemerkt. Daher ist es wichtig, den Blutzucker im Blick zu behalten - insbesondere, wenn man von den typischen Risikofaktoren betroffen ist.

Hier können Sie Ihr Diabetes-Risiko testen.