Wortschatz-Test mit dem Test-Maker

Unsere Quiz- und Kurssoftware hilft Ihnen, Ihre Wortschatztests online durchzuführen. Unser Testgenerator ist ein einfaches Tool, um den Wortschatz zu testen. Was bedeutet Wortschatz? Der Duden definiert „Wortschatz“ als: „Gesamtheit der Wörter, über die ein Einzelner verfügt.“ Kinder ab drei Jahren lernen konkrete Wörter wie „Katze“, „Hund“ und „Tisch“.

Sobald sie zur Schule gehen, lernen sie abstrakte Wörter wie „Liebe“, „Macht“ und „Weisheit“ kennen. Die Art des Wortschatz-Tests hängt vom Alter ab. Im Alter von drei Jahren können Kinder (meistens) noch nicht lesen. Also müssen Sie sich einen Test einfallen lassen, der keine Lesekompetenzen benötigt. Bilder und Audio-Elemente können dabei helfen. Ein Beispiel kommt später.

Vocabulary Test Maker

Es gibt verschiedene Fragenarten, die für Wortschatz-Tests geeignet sind. Hier kommen ein paar Beispiele für die Arten von Fragen, die Sie stellen können. Sie können entweder Multiple-Choice-Fragen verwenden oder Lückentexte nutzen.

Ein Wort zeigen und die richtige Bedeutung dieses Wortes wählen

Das ist die offensichtlichste Frage. Die Lernenden müssen lesen können, sonst würden sie natürlich nichts verstehen.

Ein Wort zeigen und das passende Bild dazu auswählen

Diese Art von Frage passt gut zu konkreten Wörtern. Ein abstrakteres Wort wie „Weisheit“ lässt sich möglicherweise schwieriger mit einem Bild darstellen.

Bild anzeigen und das passende Wort auswählen

Auch diese Art von Frage ist besser für konkrete Wörter geeignet. Außerdem müssen die Lernenden das Bild richtig interpretieren.

Audio und das richtige Bild/Wort wählen

Damit können Sie den Wortschatz von jüngeren Kindern testen. Kinder können das Wort hören und das passende Bild auswählen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sie die Aufgabe verstehen. Manchmal verstehen Kinder die Aufgabe nicht und klicken einfach auf ein beliebiges Bild.  

Synonyme und Antonyme

Diese Art von Frage erfordert mehr Wissen von den Lernenden ab. Zuerst müssen sie die Bedeutung eines Wortes verstehen und müssen außerdem noch das Synonym oder das Antonym dieses Wortes kennen.

Was kann unsere Software für Sie tun?

Jetzt kennen Sie alle Arten von Fragen, die Sie verwenden können. Es ist gut, Ihre Fragenarten immer mal wieder abzuwechseln. Unser Tool kann Ihnen helfen, Ihren eigenen Wortschatztest zu erstellen. Es ist ein einfacher Weg, nicht nur Ihre eigenen Tests zu erstellen, sondern auch direkt die Ergebnisse Ihrer Lernenden einzusehen. Vor allem, wenn Sie wissen wollen, welche Art von Wörtern etwas mehr Aufmerksamkeit benötigt. Sie erhalten einen Überblick über jeden einzelnen Lernenden sowie einen Gesamtüberblick über jede einzelne Frage.

Mehr Anwendungsfälle für Prüfungen

Multiple-Choice-Rechtschreibtest

Aktiv-Passiv-Quiz