Was bedeutet Gamification in LMS?

Dieser Artikel erklärt, was Gamification für LMS bedeutet und welche Vorteile LMS-Gamification mit sich bringt.

Spielen und dabei etwas lernen – was könnte besser sein? Aber Gamification bedeutet mehr als nur Spielen. Der Begriff „Gamification” lässt vermuten, dass es nur ums „Gamen”, also dem Spielen von Videospielen geht. Dabei muss Gamification überhaupt nicht mit Spielen verbunden sein. Das hat Sie möglicherweise überrascht. Was bedeutet also LMS-Gamification? Es bedeutet, dass man das Konzept von Game-Design auf spielfremde Anwendungen überträgt.

LMS gamification

Vorteile von LMS-Gamification

Macht Spaß

Gamification motiviert die Teilnehmenden, etwas Neues zu lernen. Wenn Sie das Engagement der Lernenden erhöhen, verbessern Sie das Lernen. Das heißt: Sie haben mehr glückliche Schüler. :-)

Gibt Feedback

Das Spiel gibt den Teilnehmenden direktes Feedback. Sie wissen dann, was sie falsch gemacht haben, und können ihre Antworten sofort korrigieren. Das System kann den Lernenden zeigen, warum ihre Antwort falsch war und was die richtige Antwort sein muss. Dadurch können die Schüler sich besser und länger an die Lerninhalte erinnern.

Belohnt die Schüler

Wir alle lieben Belohnungen. Winkt zum Abschluss eine Belohnung, kann es für Lernende eine extra Motivation sein, das Spiel zu beenden. Ein Beispiel einer Belohnung: sobald Sie die benötigte Punktzahl erzielt haben, können Sie das nächste Level freischalten.

Fordert heraus

„You are your own competitor” – Sie sind Ihr eigener Konkurrent. Die Schüler können Ihre eigenen Ergebnisse einsehen. Sie können sich ein Ziel setzen und bei jedem Durchgang versuchen, sich zu verbessern. Sie sehen Ihre eigenen Ergebnisse und können Ihre Punktzahl mit der anderer Schüler vergleichen. Das Spiel kann beginnen!

Verbessert die Lernumgebung

Gamification hilft, Situationen aus dem echten Leben nachzustellen. Das macht einige Themen anschaulicher und weniger abstrakt. Dadurch werden die Lernenden sich in bestimmte Situationen besser einfühlen können.

Passt sich unterschiedlichen Lernniveaus an

Jeder kann auf dem eigenen Niveau lernen. Wenn Sie ein Schnelllerner sind, lässt sich die Schwierigkeitsstufe des Spiels anpassen.

Nachteile von LMS-Gamification

Leistungsorientiert

Gamification treibt die Teilnehmenden an, sich ständig zu verbessern. Doch das könnte auch zu einem Nachteil für die Lernenden werden, denn es besteht immer der Druck, besser als andere zu sein.

Aufmerksamkeitsspanne sinkt

Gamification ermöglich direktes Feedback beim Lernen und erhöht das Tempo. Doch nicht jede Lehrmethode ist so schnell wie ein Spiel. Möglicherweise erwarten Schüler dieses rasche Tempo dann in allen Bereichen Ihrer Ausbildung. Dadurch könnte ihre Aufmerksamkeitsspanne sinken.  

Kluft zwischen Kursmaterial und Spielen

Zwischen Ihrem Kursmaterial und den Spielen auf dem Markt könnte eine enorme Kluft bestehen. Doch je weiter die Technik voranschreitet, desto schmaler sollte diese Kluft werden :-) Erfahren Sie mehr über andere LMS-Trends.

Nützliche Links

Software Advice
IEE Xplore Digital Library

Meine Testversion starten Kostenlose Live-Demo